Sabine Schnabel
Ihr Pferd und Sie sind ein Team!
Alles, was Ihr Pferd an Stressabbau und Wohlbefinden erfährt, kommt auch Ihnen zugute. Selbst, wenn Sie nicht unmittelbar bei einem Termin dabei sind. Stellen Sie es sich vor wie ein Mobile: Einer erhält einen Impuls, alles fängt an sich zu bewegen und ordnet sich schließlich neu. Ist es nicht charmant, durch sein Tier indirekt Anregungen zu bekommen, sich neu zu sortieren, ohne an einer Thematik "hart arbeiten" zu müssen? "Alles ist Wechselwirkung", schrieb schon Alexander von Humboldt...
Natürlich können Sie auch eine Sitzung nur für sich buchen. Um mal die Pferdehalterseele baumeln zu lassen oder sich gezielt einer Fragestellung zu widmen. Gerade, wenn Ihnen Ihr Pferd durch sein Verhalten Rätsel aufgibt, kann das sehr wohltuend und hilfreich sein.
Auch für andere Tiere in Ihrem Umfeld oder für einen "Frühjahrsputz" mit Hilfe reinigender und energiespendender Frequenzen für Koppel oder Stall stehe ich zur Verfügung.
Sie wünschen ein Seminar?
Sprechen sie mich gerne an!
Das klingt alles ein bisschen abstrakt?
Die meisten Pferdeleute haben ein Gespür für die "Aura" eines ganz bestimmten Pferdes oder die "Energie" ihres eigenen Tieres. Genau dort setzt die Arbeit mit den HEALING SOUNDS an. Es geht darum, den Pferden zu helfen, wieder in ihre volle Kraft und Ausstrahlung zu kommen. Die sind manchmal durch negative Erfahrungen beeinträchtigt, was sich meist als Krankheit oder durch auffälliges Verhalten zeigt.
Hier ein paar Beispiele aus der Praxis (folgen in Kürze)...
Musik und Rhythmus finden ihren Weg zu den
geheimsten Plätzen der Seele.
Platon
© Sabine Schnabel 2020