Sabine Schnabel
Als Klangtherapeutin für Pferde arbeite ich für Freizeit- und Sportpferde, vom Fohlen bis zum Pensionär, vom Einzelpferd bis zur Herde. Dabei schlägt mein Herz besonders für sogenannte "Problempferde". Für Ihre Pferde bin ich leidenschaftlich gern deutschland- und europaweit unterwegs.
Nach einem abgeschlossenen Studium der Germanistik und Amerikanistik, mehreren Auslandsaufenthalten und einem ersten Berufsleben im Bereich Kommunikation/Öffentlichkeitsarbeit entdeckte ich die Welt der HEALING SOUNDS und GOOD VIBRATIONS für mich. Ich war sofort fasziniert, wie angenehm diese Klänge und Frequenzen sind und was sie für ein Heilungspotenzial in sich tragen. Sie sind einerseits ganz konkret physisch wahrnehmbar und wirken andererseits subtil feinstofflich bis in die tiefsten Tiefen des Körper- und Energiesystems.
Gongspielen für ein Pferd
Foto: Anika Büssemeier
Am eigenen Leib durfte ich erfahren, welch nachhaltig positive Entwicklungsprozesse die Arbeit mit den HEALING SOUNDS anzustoßen vermag. Ich bin ausgebildete Klang- und Tanztherapeutin sowie Heilpraktikerin für Psychotherapie. Eine intensive Ausbildung in Klopfakupressur und energetischem Arbeiten habe ich bei Marit Steinkopf genossen. Das Lernen hört nie auf, und so bilde auch ich mich fortlaufend weiter.
Klang berührt uns.
Andrea Olsen
© Sabine Schnabel 2020